Home
News & Termine
Termine
2019 Konzert
2018 Adventskonzert
2018 Konzert
2017 Adventskonzert
2017 Musiktage
2017 Konzert
2016 Adventskonzert
2016 Musikfest
2016 Konzert
2015 Adventskonzert
2015 Musiktage
2015 Konzert
Musikverein
Percussion Project
Junior Band
Theatergruppe
Galerie
Gästebuch
Kontakt
Probelokal
Links
Archiv
MVD Intern
Steckbriefe...


Der diesjährige Konzert und Unterhaltungsabend des Musikvereins Duggingen stand ganz im Zeichen des Tanzes. Rund 200 Besucher aus Nah und Fern fanden sich am 16. April 2016 in der Mehrzweckhalle ein und waren gespannt darauf, was sie unter dem Programmtitel «Let’s Dance» wohl erwarten würde.

Zum Auftakt tanzten sich die jungen Mädchen des DN Steps Dance Studio aus Aesch mit ihrer dynamischen Tanzshow in die Herzen des Publikums. Unter der Leitung ihrer beiden Tanzlehrerinnen zeigten sie einen vielseitigen Auftritt, der sowohl moderne Hiphop-Klänge wie auch traditionelle Volksmusik umfasste und bei Jung und Alt für Begeisterung sorgte.

Kurze Zeit später eröffnete der Musikverein den Konzertteil des Abends. Unter der Leitung ihres Dirigenten Lukas Abt entführten die Musikantinnen und Musikanten das Publikum in die vielfältige Welt der Tänze. Nur schon die Titel der Musikstücke wie «Maiteli wenn du witt go tanze», «Bossa Nova Breakout» oder «Swing around the Band» liessen den Ursprung und den Tanzstil jeweils erahnen. Zudem erklärten die beiden witzigen und schlagfertigen Moderatorinnen Lisbeth Hirt und Sarah Stähli-Zeugin den Leuten im Saal, welcher Takt und welche Tanzschritte zu den Musikvorträgen passen würde.

Einer der Höhepunkte des Konzerts war sicherlich der «Brazilian Bay Dance», bei dem die Perkussionisten stilecht im Sommerlook und mit Sonnenbrille trommelten, rasselten und pfiffen, was das Zeug hielt. Und auch die Romantiker und Nostalgiker kamen spätestens bei «Time of my Live», dem Titelsong aus dem Kultfilm «Dirty Dancing», voll auf ihre Kosten. Nach einem Abschlussmarsch und der poppigen Zugabe «Euphoria» schloss
sich der Vorhang schliesslich. Aber nur für kurze Zeit, denn das Motto für den Rest des Abends lautete «Lieber schlecht tanzen als doof herumstehen». Die Tanz- und Partyband «Take Off» sorgte dafür, dass sich die Bühne der Mehrzweckhalle in eine heissbegehrte Tanzfläche verwandelte.

Als letzter Höhepunkt des Unterhaltungsprogramms folgte zu später Stunde der Auftritt der «Hot Boots». Die flotte Linedance-Gruppe liess den Saal noch einmal beben und lieferte den lebenden Beweis dafür, dass man Linedance nicht nur zu Countrymusik, sondern auch zu Oldies, Schlager und Rock’n’Roll tanzen kann.

Für viele war der Abend damit aber noch lange nicht zu Ende. Das Duo «Take Off» hielt die Tanzfreudigen bis in die frühen Morgenstunden auf den Beinen, und auch in der Festwirtschaft und an der Bar herrschte noch viel Betriebsamkeit und Geselligkeit.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Duggingerinnen und Duggingern, die wir als Gäste begrüssen, betanzen und bewirten durften. Ihr Besuch hat uns sehr gefreut und es war ein rundum schöner und stimmungsvoller Abend!

Ihr Musikverein Duggingen
Bericht: Jakob Saladin

Top